AyurWeda Waldpraxis Vaidya Helena Pöhlmann

Die Kurtage:

Hippokrates (460 – 370 v.Chr.) sagte:

 

„Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente.“

 

Jede Religion der Erde kenn eine Zeit des Fastens. Der menschliche Körper benötigt die Fastenzeit um den Darm zu entlasten, Stoffwechselabfallprodukte abzubauen und zu verdauen und die Verdauungskraft anzuregen. Im Kreislauf der Natur war es bei unserem Klima von je her unumgänglich, dass im Frühjahr gefastet wurde, denn die Vorräte gingen zu neige und es gab noch keine neue Ernte. Auch Ayurweda kennt eine Zeit des Fastens.

 

Im Ayurweda wird Fasten oft mit Teilen des Panchkarma (der 5 Handlungen) kombiniert. Es ist sinnvoll mit Einläufen (Basti), Virechana und Leberwickel die Entgiftung zu unterstützen. Fasten hilft den Geist klar werden zu lassen, sich leicht zu fühlen und den Alterungsprozess zu verlangsamen.

 

Die AyurWeda-Kur ist keine Nulldiät, sondern Sie werden täglich essen.

 

Wir bieten zwei Kurprogramme: 

1) ambulant - an der Bachlmühle

2) stationär - mit Unterkunft in einer naheliegenden Pension

 Eine Woche ayurwedisches Heilfasten mit medizinischer Begleitung


Ayurweda lehrt, dass Agni für alle Stoffwechselvorgänge verantwortlich ist. Agni heißt wörtlich “Feuer”.  Es gibt 13 Agnis, die alle gut arbeiten müssen, damit unser Körper optimal genährt wird. Wir wollen das Feuer entfachen! Zeichen von schlechtem Agni sind:

  • Es ist schwer aus dem Bett zu kommen.

  • Sie haben einen unangenehmen Geschmack im Mund, schlechten Atem und eine belegte Zunge.

  • Der Körper fühlt sich schwer und träge an.

  • Sie haben wenig Appetit

  • Es fällt Ihnen schwer klare Gedanken zu fassen & Sie sind müde.

  • Ihr Magen ist empfindlich. Mal haben Sie Durchfall, mal Verstopfung. Sie haben Blähungen.

  • Sie haben oft irgendwelche Schmerzen im Körper, die gar nicht wirklich zu lokalisieren sind.

  • Es fällt Ihnen schwer Ihre Ideen umzusetzten.

  • Sie fühlen sich depressiv.

  • Ihr Immunsystem ist schwach.

  • Sie leiden an Bluthochdruck, Diabetes, Myomen, Unfruchtbarkeit, Asthma, Allergienen oder anderen chronischen Erkrankungen

Das Programm umfasst eine Erstbesprechung mit Anleitung zur Entschlackung, alle Kurspeisen, die medizinischen Anwendungen an Tag 3 und 4, Unterricht in progressive Muskelentspannung, einen Vortrag über die ayurwedischer Lebensführung/Ernährung und einen Ernährungplan für Zuhause.

 

Wir bringen Sie auf den Weg zu besseren Gesundheit.

1) Bachlmühle - ambulante Blitzkurwoche

Der nächste Kurwoche beginnt Donnerstag 7. November 2019. Bitte jetzt anmelden.

Kommen Sie von außerhalb, schlage ich vor, sich ein preiswertes Zimmer in einer der nahegelegenen Pensionen zu nehmen und mitzumachen. Unser schönes Rastbüchl im Bayerische Wald (Landkreis Passau) bietet unzählige Wander- und Radwege, viel Ruhe und Platz zum Entspannen. Es ist das perfekte Urlaubsgebiet.

 

Kosten: 

€395 pro Person

dies beinhaltet eine (event. telefonische) Erstbesprechung mit der AyurWeda-Medizinerin vor Beginn der Kurwoche, einen für Sie angepassten Kurplan, die Ausleitungstherapien an Tagen 3 und 4, ein Kilo Mungbohnen, die Sie für Ihre Fastenzeit benötigen und die benötigten Mittel/Medikamente.


Wann:

Do. 07.11. - Mi. 13.11.2019.

 

Erstes Treffen:

07.11.2019 um 18-20 Uhr in der Bachlmühle, bitte eine Decke, bequeme Kleidung, eine warme Jacke und warme Socken mitbringen.

 

Hier geht es zur Anmeldung.  Anmeldeschluss 07.10.2019.

 ________________________________________________________

2) Stationäre "Blitzkur" Woche

 

Wollen Sie endlich etwas für Ihre Gesundheit tun? Brauchen Sie Hilfe, um Ihr Gewicht zu reduzieren ohne zu hungern? Wollen Sie Ihre Cholesterinwerte verbessern und Ihre Fitness steigern? Haben Sie erhöhten Blutdruck? Möchten Sie sich leichter und klarer fühlen? – Machen Sie mit:

 

Eine Verlängerung der Kur ist nach Absprache  möglich.

 

Manuelle Therapien an Tagen 3 & 4 sind im Preis enthalten, weitere können auf Wunsch hinzugebucht werden.

 

Wann: 06.11. - 13.11.2019

 

Kosten:

ab €810 inkl. Unterkunft und Vollpension

 

Hier geht es zur Anmeldung.

 

Osterzeit  =  Fastenzeit

Fasten ist ein Teil jeder Religion dieser Welt, ob christlich, muslemisch, hinduistisch oder buddhistisch. Nur wenige Leute heutzutage halten noch die Fastenzeit ein, ganz zu schweigen von den Fastentagen, die oft 1-2 mal die Woche einzuhalten wären.

 

Meine Großmutter hatte ein wahrhaft schweres Leben und starb erst mit 105 Jahren - sie hielt sich an jede Fastenzeit und fastete noch dazu jeden Dienstag und jeden Freitag, so wie es die orthodoxe (die ursprüngliche christliche) Religion vorgab. 

 

Neben der Religion gibt es viele Gründe fürs Heilfasten:

entschlacken

Klarheit finden

 Gewichtsreduktion

den Darm zu entlasten

 die Gesundheit verbessern

Krebsgeschehen vorzugreifen

seine eigene Willensstärke zu testen

u.v.m.

Sie werden eigene Gründe haben warum Sie Fasten in Erwägung ziehen. Wir bieten Ihnen Gelegenheit unter medizinischer Aufsicht zu fasten. Gefastet wird nach Ayurweda.


Der nächste Termin ist in den 40 Tagen vor Ostern 2020.  Bei Interesse hören wir gerne von Ihnen.


Telefonisch erreichen Sie mich unter 08584 988927 ggf. bitte Nachricht hinterlassen.

 

Abonieren Sie unseren Newsletter uns Sie erfahren den Termin sobald er fest steht.